4 gute Gründe für Kleidung Made in Portugal

Portugal ist großartig. Und nicht nur wegen der Pasteis de Nata. Und seine Landschaften. Und die netten Portugiesen.

Bedrucken Sie Ihre eigene personalisierte Bio-Kleidung Made in Portugal oder Made in France online.

Wir tun alles, um für Sie die interessantesten Neuheiten aufzuspüren. Betrachten Sie uns als kleine Tiere, die nicht nur supersüß sind, sondern auch furchtbar scharfe Schnauzen haben, um für Sie das Beste zu finden, was es in letzter Zeit gibt...

Gerade heute haben wir etwas, das wir Ihnen vorstellen möchten, eine Neuheit, die die Textilwelt erschüttert: in Portugal hergestellte Kleidung!

Und Sie werden sehen, dass sie nicht umsonst in der Branche für viel Aufsehen sorgen. Genauer gesagt: Es liegt an den vier Gründen, die im Folgenden erläutert werden...

#1: Für das althergebrachte portugiesische Know-how

Erstelle deine eigene Marke für Kleidung, T-Shirts, Sweatshirts, Tassen und Tote Bags und verkaufe deine Produkte kostenlos online.

Portugal ist wie der Gandalf der Textilbranche, so alt wie die Welt und vollgestopft mit Weisheit. Stellen Sie sich vor: In der Gegend um Porto gibt es diese Familien- und Handwerksbetriebe, die seit Jahrzehnten Kleidung herstellen. Es ist, als ob Textilien in ihren Adern fließen würden. Also ja, Made in Portugal verfügt über ein hochaktuelles Know-how, das von Generation zu Generation gepflegt und weitergegeben wird.

Man kann also schlussfolgern, dass das Made in Portugal, das man auf dem Markt findet, in einer Werkstatt von einer Oma hergestellt wird, die schrumpelig wie eine Rosine ist, ein Seidentuch um den Kopf gebunden hat und dabei von Zikadengesang begleitet wird?

Nicht wirklich! Seit seinen Anfängen in der Textilindustrie hat sich Portugal immer weiter modernisiert. Wir sprechen hier also von riesigen, schönen Werkstätten, die mit modernster Technologie ausgestattet sind. In diesem großen Maßstab bleibt das legendäre Know-how erhalten... Und das führt zu einer außergewöhnlichen Qualität der Kleidung. Die Kleidung ist langlebig, kuschelig wie ein Kätzchen und fühlt sich frischer an als der Prinz von Bel-Air.

#2: Für ethische Arbeitsbedingungen

Die Fabriken in Portugal stellen Kleidung her, die einen umhaut, aber Vorsicht: nicht unter beliebigen Bedingungen. Die portugiesischen Fabriken sind wie Oasen des Komforts für unsere engagierten Arbeiter und Arbeiterinnen. Wir sprechen von Arbeitsbedingungen, bei denen man vor Freude an der Nähmaschine steppen möchte: moderne Ausstattung, Sicherheit, Komfort, anständige Arbeitszeiten und Löhne...

Weil die Chefs dort schicke Typen und nette Damen sind? Wir hoffen es, aber ganz nebenbei, weil es sein muss: Die Industrie in Portugal gehorcht dem europäischen Arbeitsrecht. Ja, das gleiche wie bei uns! Dasselbe, das es Brigitte aus der Buchhaltung ermöglicht, jeden Sommer für zwei Wochen auf den Campingplatz in Pistoulet-sur-Mer zu fahren. Eine erfrischende Perspektive, finden Sie nicht?

#3: Für das super Preis-Leistungs-Verhältnis

Dann rechnen wir doch mal zusammen: Hochwertige Verarbeitung, ethische Bedingungen, moderne Fabriken? Gleich exorbitante Preise?

Nun, das stimmt nicht, Kevin, denn die portugiesische Herstellung bietet eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse auf dem Markt! In Portugal liegt der Mindestlohn bei 740 € brutto pro Monat, was auf den ersten Blick sehr niedrig erscheint... Aber die Lebenshaltungskosten sind 25 % niedriger als in Frankreich! Außerdem steigt der Mindestlohn kontinuierlich an und soll 2020 um 6 % erhöht werden. Diese Zahlen versprechen eine gerechte Entlohnung der Arbeiter und supergünstige Einkaufspreise für Sie als Textilprofi.

#4: Wegen seiner positiven Auswirkungen auf die Ökologie

Umweltfreundlicher Transport und Null-Plastik-Verpackungen mit dem kostenlosen On-Demand-Druck von TPOP.

Ihr Geldbeutel, Ihre Kunden befürworten das Made in Portugal und jetzt ist der Planet an der Reihe. Wussten Sie, dass die Auswirkungen eines Kleidungsstücks auf die Umwelt zu 69% auf die Energie zurückzuführen sind, die für seine Herstellung verwendet wird? Kohle, Öl oder Gas: Sie sind die großen Bösewichte der Textilverschmutzung; sie sind es auch, die in der Regel in den Hauptproduktionsländern der Fast-Fashion wie China verwendet werden, das zu 84,4% auf diese Art von fossilen Energieträgern zurückgreift. Angesichts dessen wird sich Portugal für grüne Energie entscheiden: teurer, aber auch sauberer.

Ein weiterer Punkt, der das Made in Portugal umweltfreundlich macht? Seine geringere CO2-Belastung durch den Transport über kurze Distanzen. Wir haben selten kürzere Transportwege gesehen. Vielleicht Ihre verkaterte Laufstrecke, und auch das noch...


Und eine weitere gute Seite des Made in Portugal (noch eine)?

Es ist, dass Sie nicht weit gehen müssen, um es zu suchen, es ist in unserem Katalog.

Unser Unisex-Sweatshirt Made in Portugal

Hochwertige Bio-Sweatshirts, -T-Shirts, -Totebags und -Poster zum Selbstgestalten.

Und wie könnte man das Made in Portugal besser verkörpern als mit diesem Stück, das in einer lokalen Fabrik in der Nähe von Porto hergestellt wurde? Echte europäische Handwerkskunst, die mit jeder Naht durch Qualität besticht...

Dieses Sweatshirt, das nur für Premium Plus-Abonnenten erhältlich ist, hat das Zeug zum VIP, zu einem Kleidungsstück, das Köpfe verdreht und Augen zum Leuchten bringt. Ein Stück, das uns von der Marke Native Spirit präsentiert wird, einem echten Shootingstar unter den umweltfreundlichen Textilien, der für seine einzigartige Vision von Textilien beliebt ist, die Mode, ökologische Verantwortung und Qualität miteinander verbinden.

Mode? Check! Sie werden bei der rockigen Seite seines verwaschenen Looks dahinschmelzen, und das alles vor dem Hintergrund einer unendlich bequemen Oversized-Silhouette mit Streetwear-Akzenten. Die Verschmelzung zweier übermächtiger Trends, die immer wieder für Aufregung sorgen werden. Und diese Farben! Vier kleine Bonbons, von denen man sich ohne zu wissen, wann man aufhören soll, den Bauch vollschlagen kann, mit dem Unterschied, dass sie einem kein schlechtes Gewissen machen. Vom hübschen Lakritzschwarz bis zum Ziegelstein, der an das Innere einer frischen Grapefruit erinnert, vom nougatsüßen Elfenbein bis zum minzfrischen Jadegrün... Ganz klar, hier kommt jeder auf seine Kosten, auch die Schwierigsten.

Öko-Verantwortung? Check. Aus 100% Bio-Baumwolle gefertigt, GOTS-zertifiziert und vegan, ist dies ein Stück, das Ihren Kreationen einen hübschen grünen Schimmer verleiht... Und wer Öko-Verantwortung sagt, muss auch Nachhaltigkeit sagen: Dieses Sweatshirt ist solide wie ein Fels. Er ist nicht der Typ, der nach zwei Waschgängen zerfällt, nein, nein. Es ist für die Ewigkeit gemacht, damit Ihre Kunden immer wieder kommen. Das ist gut für ihre Garderobe, gut für Ihren Ruf und gut für unseren Planeten. Ein echtes Gewinner-Trio.

Qualität? Cheeeeeck. Um es gleich vorweg zu nehmen, dies ist die Art von Produkt, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte, die jeden die Tage des Waschens fürchten lassen würde. Mit seinem leichten Gewicht von 280 g/m² ist es das ganze Jahr über ein perfekter Begleiter, ob an kühlen Abenden im Indian Summer oder unter einem Mantel im Winter. Von der extra-velourisierten Außenseite bis zum kuscheligen Fleece im Inneren, das wie Ihr allererstes Kuscheltier ist, ist es außen und innen weich. Es ist das Beste, was es gibt, von der Baumwolle bis zur sorgfältigen Verarbeitung. Es ist das, was Sie verdienen.

Zum Anpassen auf der Vorderseite und am Kragen in den Größen XS bis 2XL, um in Sachen Inklusivität ganz oben zu stehen...

Auf geht's, vorwärts! Wir warten nur noch auf Sie, um die Mode von morgen in Schwung zu bringen.